Startseite

Wir setzten uns ein! Überall wo etwas fehlt versuchen wir zu ergänzen.
Der Förderverein luise e.V. wurde 2018 als gemeinnütziger Verein von Eltern der Luise Leikam Schule gegründet.
Zweck des Vereins ist die finanzielle und ideelle Förderung in Hinsicht auf Bildung und Schaffung von bestmöglichen Voraussetzung für eine individuelle Entwicklung unserer Kinder.

Warum engagieren wir uns?
Unsere Welt verändert sich – diese Veränderung stellt Schule und Schüler vor neue Hersauforderungen auf die man flexibel reagieren muss. Unsere Arbeit soll optimale und zeitgemäße Voraussetzungen für den Schulalltag der Lehrer, Kinder und Eltern unterstützen. Der Förderverein luise kann Dinge schnell, flexibel, unbürokratisch
und zugleich selbst bestimmt verwirklichen. Wir würden uns freuen, wenn Sie uns dies durch Ihre Mitgliedschaft ermöglichen. Wir denken an Morgen!

Wir planen mit Ihrem Geld beispielsweise:
– die Bezuschussung einzelner Kinder / Familien
– die Bezuschussung und Erweiterung von zeitaktuellen Schulprojekten
– die Unterstützung der OGS (offene Ganztagsschule) in Form von Materialien
– die kindgerechte Gestaltung unseres Schulhauses und des Pausenhofes; aktuell ist der kleine Schulhof in der Umbauphase
– die Anschaffung wichtiger Spiel-, Sport-, Lern- und Musikmaterialien
– die Unterstützung der schuleigenen Bücherei
– … wir ergänzen … wir springen ein!

Sein sie dabei:

  • als Mitglied: Mit Ihrem Beitrag bilden Sie das finanzielle Rückrat des Vereins. Gerne können Sie auch als aktives Mitglied bei der Organisation von Projekten und Veranstaltungen unterstützen! Kommen Sie bei Interesse einfach auf uns zu!
  • als Spender mit einem einmaligen Betrag
  • als Sponsor: Sie möchten mit Ihrem Unternehmen den Förderverein unterstützen, denn Ihnen liegt die Bildung von Kindern am Herzen!

Mitgliedsbeiträge, Geld- bzw. Sachspenden sind steuerabzugsfähig.

Machen Sie mit!
Und werden Sie Teil unserer Fördergemeinschaft. Auch ein kleiner Beitrag bietet große Hilfe! Bitte werfen Sie die ausgefüllte Mitgliedserklärung und Ihr Sepa-Lastschriftmandat in den Briefkasten neben dem schwarzen Brett oder senden es an unsere Postadresse, siehe unten.

Wir freuen uns auf Sie und sagen jetzt schon von Herzen Danke!
Es grüßen Georgina Lessig-Schmidt; Veronika Eckerfeld-Staib und Dipika Davé